12. April 2022 Damien

Transfer von Lifts zu Sprints & Sprüngen mit Jan & Heppi von NoMoreBull Podcast (#204)

Ich war zu Gast im NoMoreBull Podcast von Jan & Heppi und wir sprechen über den Transfer von Kraftübungen zu anderen Kraftübungen und auch Sprints & Sprüngen.

Diese Folge ist ein Rebroadcast der NoMoreBull Folge S03E08. Den Podcast findest du hier: https://pod.link/1510256125
“Season 3, Nummer 8 ist da… and it’s a banger! Wir haben niemand geringeren als Kraftraum Host Damien Zaid vors Mikrophon gezerrt und abgeprüftt, ob der Junge wirklich Ahnung hat oder nur sabbelt, wie man hier oben im Norden sagen würde.

Dafür haben wir uns das nicht ganz konfliktfreie Thema des Transfers zwischen Kraftübungen und Anforderungen wie Sprint, Sprung, COD ausgesucht, basierend auf dem Artikel von Zachary Mang „ Transfer Between Lifts: Increased Strength in Untrained Exercises“.

Und was sollen wir sagen?!

Damien hat nicht nur abgeliefert, was Studioequipment und Software angeht, sondern auch bezüglich der Datenlage bei Transferleistungen. Die Arbeit von Mang findet ihr hier:

https://www.researchgate.net/publication/354516863_Transfer_Between_Lifts_Increased_Strength_in_Untrained_Exercises

Im weiteren Rahmen haben wir uns dann noch darüber unterhalten, ob einbeiniges Training beidbeinigem überlegen ist, und was es mit dem bilateralen Defizit auf sich hat. Als Aufhänger für diesen Aspekt haben wir uns die Arbeiten von Vasileios Drouzas “Unilateral Plyometric Training is Superior to Volume-Matched Bilateral Training for Improving Strength, Speed and Power of Lower Limbs in Preadolescent Soccer Athletes“ vorgenommen, den ihr hier findet:

https://www.researchgate.net/publication/344390102_Unilateral_Plyometric_Training_is_Superior_to_Volume-Matched_Bilateral_Training_for_Improving_Strength_Speed_and_Power_of_Lower_Limbs_in_Preadolescent_Soccer_Athletes“

Als krönenden Abschluss haben wir uns dann die Übertragbarkeit des einbeinigen Trainings in die Rehabilitation von ACL Verletzungen angeschaut. Argyro Kotsifaki et al haben sich in ihrer Arbeit “Single leg vertical jump performance identifies knee function deficits at return to sport after ACL reconstruction in male athletes“ der Frage gestellt, ob die einbeinige vertikale Sprungleistung nicht Einzug in RTC Batterien halten sollte und in den LSI Score einfließen muss. Veröffentlicht wurde das Ganze als open source beim BJSM unter:

https://bjsm.bmj.com/content/early/2022/02/07/bjsports-2021-104692

Wir wünschen Euch maimaximal massigen Spaß mit der neuen Folge!”

MERCH: https://kraftraumshop.de
Danke für deine Unterstützung!

Spare 15% mit dem Code KRAFTRAUM beim Einkauf von Everjump Premium Springseilen

Spare mit dem Code KRAFTRAUM beim Einkauf von ESN Produkten 10% zusätzlich zur Wochenaktion und unterstütze damit den Kraftraum Podcast!

Spare 7% mit dem Code KRAFTRAUM beim Einkauf auf Simpleproducts.de und unterstütze damit den Kraftraum Podcast!

Kaufe bei Aesparel Hosen für trainierte Beine und spare 10% mit dem Code KRAFTRAUM

Werde Teil des Kraftraum als Patron
Unterstütze den Podcast mit einer Spende
Kaufe Merch und supporte den Podcast
Lass dich von mir coachen
Folge mir auf Instagram
Abonniere den Kraftraum auf YouTube

Contact

Schreib mir.

    Contact